larger

 


 

Das Angebot richtet sich in erster Linie an die neuen Eingangsklassen und ist eine Kooperation zwischen der Grundschule und der Musikschule Nienberge e.V.

Das Konzept ist ausgerichtet auf die gesamte Grundschulzeit und gliedert sich in zwei Bereiche:

  • die elementare Musikklasse im 1. Schuljahr und
    • die instrumentale Musikklasse in den Klassen 2, 3 und ggf. 4.



Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Musikschule Nienberge: Bitte anklicken!

 

Welche Ziele verfolgt das Konzept?

  • Nachhaltiges Erleben und Erlernen von Musik durch praktisches Musizieren
  • Gemeinsames Musizieren im Klassenverband wirkt sich positiv auf die Lern- und Persönlichkeitsentwicklung der Schüler, z.B.

o    Steigerung der Konzentrationsfähigkeit

o    Förderung von Kreativität und Ausdrucksvermögen

o    Verbesserung der Verbindung und Kommunikation zwischen beiden Gehirnhälften

o    Erfahrung des Zusammenhangs von Leistung bzw. Fleiß und eigener Bereicherung

  • Förderung des Sozialverhaltens durch koordinierte Zusammenarbeit, Rücksichtnahme, Verantwortung für das Gemeinsame
  • Individuelle Leistungen werden in den Verbund der Klasse eingebracht, die Gesamtleistung rangiert vor der Einzelleistung

 

Wie wird der Unterricht erteilt?

  • Die elementare Musikklasse umfasst 1 Stunde Musikunterricht am Vormittag des 1. Schuljahres. 
  • Die zentrale Idee des Konzeptes ist die möglichst enge Zusammenarbeit zwischen Grund- und Musikschullehrerin. Das in der Musikklassenstunde Vermittelte kann und sollte im Lauf der Schulwoche aufgegriffen und vertieft werden. Ebenso können Themen des Grundschulunterrichts im Musikklassenunterricht aufgegriffen werden und eine musikalische Umsetzung finden. 
  • Inhalte als Vorbereitung für die instrumentale Musikklasse:

o    Singen, Stimmbildung, Solmisation

o    Improvisatorischer Umgang mit Stimme und Sprache

o    Arbeit an Koordination, Metrum und Rhythmus

o    Liedbegleitung mit Körperinstrumenten, Rhythmusinstrumenten und Stabspielen

o    Grundlagen der Musiklehre wie grafische und traditionelle Notation, musikalische Formen, musikalische Parameter und Kontraste

o    Hörwerke erschließen unter Einbeziehung verschiedener Ausdrucksebenen wie Bewegung und Tanz, Malen, Instrumentalspiel

  • Kosten für die elementare Musikklasse: 14,00 € monatlich, zahlbar trimesterweise mittels Lastschrifteinzugsermächtigung.
  • Die Musikschule Nienberge bietet in der Kreuzschule ab Klasse 2 Streicherklassen an, die aus den elementaren Musikklassen hervorgehen. 
  • Der Streicherklassenunterricht findet 2x wöchentlich für 1 Stunde am Vormittag statt und wird von zwei speziell für diesen Bereich ausgebildeten Lehrern erteilt. 
  • Die Kosten für die Streicherklasse belaufen sich auf 29,50 € monatlich zzgl. 11,00 € Miete für das Instrument, das von der Musikschule Nienberge in Kooperation mit dem Förderverein an der Kreuzschule zur Verfügung gestellt wird.

 

img_2161.jpg img_2163.jpg
Ein Konzert der Musikklassen 2a und 3b in der Aula des Schillgymnasiums (März 2012)