larger

betreuungsangebote.jpg

 

 

 

Die Kreuzschule bietet allen Schülerinnen und Schülern eine verlässliche Unterrichtszeit von 8:15 Uhr bis 11:45 Uhr an.

In der Bis-Mittag-Betreuung werden die Kinder an allen Schultagen verlässlich bis 13 Uhr oder bis 13:30 Uhr betreut (Häufig wird diese Form der Betreuung einfach als BMB 13 Uhr oder BMB 13:30 Uhr bezeichnet.). An unterrichtsfreien Tagen und in den Schulferien wird keine Betreuung angeboten.  

Die Offene Ganztagsbetreuung garantiert eine sichere Betreuung an Schultagen und bei Bedarf auch an beweglichen Feiertagen jeweils montags bis freitags von 11:45 Uhr bis 15 Uhr oder 16 Uhr an (Diese Form der Betreuung wird von uns häufig mit OGTS abgekürzt bezeichnet.). 

Seit dem 4. September 2013 bietet die Kreuzschule eine Frühbetreuung an. In der Zeit von 7:30 bis 8:10 Uhr findet eine verlässliche Betreuung statt. Seit Februar 2017 übernimmt Frau Susanna Siegler und Frau Ute Korte die Frühbetreuung im Betreuungsraum 1 (Erdgeschoss der Kreuzschule). Gegen 8:10 Uhr gehen die Schülerinnen und Schüler der Frühbetreuung dann wie gewohnt in ihre Klassenräume.
 

Gern können Sie sich auch auf den Seiten des Schulamtes der Stadt Münster informieren:

Schulamt Stadt Münster - Betreuungsangebote